HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Andreas Groß: US-Bilanzsaison überzeugt – Politische Unsicherheiten belasten

VIDEO

AUSBLICK | Das war eine Überraschung: Die britische Premierministerin Theresa May hat Neuwahlen für den 8. Juni angekündigt – sie will Einigkeit oder eine stabile Mehrheit, um die Brexit-Verhandlungen führen zu können – und das hat sie momentan offensichtlich nicht. Gute Nachricht gab es von der Bank of America: Die Börsenrallye nach dem Wahlsieg von US-Präsident Donald Trump hat Bank of America zu einem Gewinnsprung verholfen. Außerdem profitierte das zweitgrößte US-Geldhaus im vergangenen Quartal von höheren Zinsen. Goldman Sachs hat den Nettogewinn im ersten Quartal um 80 Prozent auf 2,16 Milliarden US-Dollar gesteigert. Nur Johnson & Johnson überzeugt nicht ganz – ein schwaches Pharmageschäft drückt die Bilanz. Der Ausblick auf Mittwoch von Börse-Stuttgart-TV-Moderator Andreas Groß.

(Quelle: Börse Stuttgart TV)

Abonnieren Sie doch auch unseren Youtube-Kanal: www.youtube.com/user/boersianerinfo.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*