15. November 2018

Ulrich W. Hanke: „Es ist jetzt nicht die Zeit für große Zu- und Verkäufe“

Interview

INTERVIEW | Für den Dax war es eine positive Woche, doch gute Stimmung will bei Anlegern nicht aufkommen. Für Kapitalmarktstratege Ulrich W. Hanke von boersianer.info sind die Ursachen schnell gefunden. Ein Handelsblatt-Interview.

Zum Mitschnitt geht es hier: www.handelsblatt.com/video/finanzen/boersen-news/boersen-berichte/ulrich-w-hanke-zum-dax-trend-es-ist-jetzt-nicht-die-zeit-fuer-grosse-zu-und-verkaeufe/21196866.html

Abonnieren Sie doch auch unseren Youtube-Kanal: www.youtube.com/user/boersianerinfo.

2 Kommentare zu Ulrich W. Hanke: „Es ist jetzt nicht die Zeit für große Zu- und Verkäufe“

  1. Vielen Dank für die tolle Einschätzung, Herr Hanke. Angesichts des bevorstehenden Mai (sell on may and go away) halte ich Aktieninvestments derzeit ohnehin für problematisch!

  2. Donald Trump scheint ja doch einiges richtig zu machen. Ich wette, er wird wiedergewählt. Hoffentlich begreift Angela Merkel auch noch, dass wir ein wenig mehr „Germany first“ gebrauchen könnten…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*