26. Februar 2021

TAG nach Kursrücksetzer attraktiv?



DIRECTORS’ DEALINGS | Und wieder kaufen Manager von Immobilienkonzernen kräftig eigene Aktien – diesmal nicht nur bei Deutscher Annington, sondern auch bei TAG Immobilien.

TAG-Immobilien-Portfolio-Bestand

Man konnte es schon ein gewohntes Bild nennen, auch die Insidertransaktionen, die vergangene Woche veröffentlicht wurden, dominieren die Immobilienkonzerne, wie die Deutsche Annington, TAG Immobilien, Accentro Real Estate und Fair Value REIT. TAG Immobilien gab vergangene Woche nach, wurde aber auch ex Dividende gehandelt (22. Juni). Diese betrug 50 Cent (Vorjahr: 35 Cent), was einer Dividendenrendite von 4,7 Prozent entspricht. Finanzvorstand Martin Thiele und Vorstand Harboe Vaagt schlugen beide zu und kauften nach dem Dividendenabschlag zu Kursen von 10,69 beziehungsweise 10,74 Euro. Freitagsschlusskurs: 10,55 Euro. Unser Rating: 4 Sterne (siehe auch Ausgabe #29).

Insider-Transaktionen-TAG-Immobilien


Zur neuen boersianer.info-Ausgabe #31 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Foto: red, TAG Immobilien

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*