3. März 2021

»Gute Chance für eine Erholung in China«



STANDPUNKTE | Hier einige aktuelle Einschätzungen, die boersianer.info von Volkswirten, Anlagestrategen und Fondsmanagern zu verschiedenen Themen erhalten hat.

markus-ackermann-hsbc-china-zitat

Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse, Baader Bank: »Wer heutzutage noch an chinesische Wachstumsraten von bis zu sieben Prozent glaubt, glaubt vermutlich auch an den Weihnachtsmann und Osterhasen.«

Thomas Strobel, Economist, UniCredit Research: »Unseren Berechnungen zufolge beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in den USA innerhalb der nächsten zwei Jahre weniger als zehn Prozent.«

James Swanson, Chief Investment Strategist, MFS: »Meiner Einschätzung nach sollten wir abwarten bis sich auf internationaler Ebene eine gewisse Stabilisierung einstellt, bevor wir uns wieder überzeugt risikoreichen Investments wie Aktien und Hochzinsanleihen zuwenden können.«

Christophe Eggmann, Fondsmanager, GAM: »Innovation generiert Renditen und der Gesundheitssektor ist unter Rendite-Risiko-Aspekten der attraktivste Sektor der vergangenen 25 Jahre.«

Furio Pietribiasi, Vorstandschef, GAMAX: »Unternehmen wie Google, Pepsico oder Shimano sollten durch ihre hohe Produkt- sowie Managementqualität und die gesunden Bilanzen auch in einer Krise outperformen.«


Zur boersianer.info-Ausgabe #42 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Foto: HSBC/red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*