23. Oktober 2021

SocGen: Aktie unter Buchwert

AKTIE | Die französische Großbank Société Générale hat den Gewinn im dritten Quartal um stolze 28 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro gesteigert.

societe-generale-aktie-kaufen

Damit hat die SocGen die Markterwartungen weit übertroffen. Grund: Das Privatkundengeschäft auf dem Heimatmarkt lief besonders gut. Das Filialnetz soll nun aber um 20 Prozent verkleinert und dafür das digitale Angebot ausgeweitet werden. Gleichzeitig will das Kreditinstitut Stellen streichen. Auf den Punkt gebracht: Die Bank will sich gesund sparen, plant aber nicht so weitreichende Reformen wie Wettbewerber. Ihre Kernkapitalquote liegt bei 10,5 Prozent. Die Aktie notiert trotz Momentum unter Buchwert, risikoreiche Anleger steigen deshalb jetzt ein.


Zur boersianer.info-Ausgabe #43 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*