15. April 2021

Schnäppchen aus Darmstadt



DIRECTORS’ DEALINGS | Auffällig unter den Insidertransaktionen sind die Käufe von Merck-Managern in Höhe von mehr als drei Millionen Euro…

Labor-Merck-Aktie-Insider

Am Tag der Hauptversammlung schlug das Management des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck zu und kaufte ordentliche eigene Aktien fürs private Depot, wie jetzt bekannt wurde. Kein Wunder, die Zahlen von Merck fürs ersten Quartal waren gut. Der Umsatz legte um 16 Prozent auf drei Milliarden Euro zu, der Gewinn (Ebitda) stieg um sechs Prozent auf 853 Millionen Euro, doch der Aktienkurs gab nach Bekanntgabe der Zahlen nach. Clevere Anleger machen es den gut informierten Insidern nach und steigen jetzt ein. Wir vergeben 5 Sterne für Merck.

Merck-Insidertransaktionen-Mai-2015



Zur aktuellen boersianer.info-Ausgabe #26 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*