22. Oktober 2020

Rio Tinto erhöht die Produktion

AKTIE | Rio Tinto im Check.

48-rio-tinto-aktie-2Selbst wer jetzt fest mit einer Wende am Rohstoffmarkt rechnet lässt noch die Finger von der Aktie des Branchenzweiten Rio Tinto. Der britisch-australische Bergbaukonzern versucht gerade Marktanteile zu gewinnen und erhöht deshalb seine Produktion von Eisenerz, obwohl der Preis im Keller ist. Allein im vierten Quartal 2015 hat Rio Tinto 87,2 Millionen Tonnen Eisenerz gefördert und damit zehn Prozent mehr, als noch im Vorjahreszeitraum. Auch im laufenden Jahr will Rio Tinto die Produktion des Rohstoffes ausweiten, auf insgesamt 350 Millionen Tonnen – nach 327,6 Millionen Tonnen im vergangenen Jahr. Unterdessen bleibt die Nachfrage insbesondere in China schwach.


Zur boersianer.info-Ausgabe #48 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*