25. Juli 2021

Nestlé mit großem Übernahmeplan



AKTIE | Das Papier vom Schweizer Nahrungsmittelriesen Nestlé erhält von uns derzeit vier Sterne.

Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé will mit dem britischen Konkurrent R&R Ice Cream (Eigentümer: französische Beteiligungsgesellschaft PAI) ein gemeinsames Unternehmen gründen. Damit will man sich dem Umbruch im Speiseeis-Markt stellen. R&R soll in vollem Umfang in das Joint Venture überführt werden. Nestlé wird im Gegenzug seine Sparte für Tiefkühlprodukte beisteuern, ausgenommen sind Pizza-Artikel. Beide Unternehmen kooperieren schon seit längerem. Der Deal hat ein Volumen von rund drei Milliarden Euro. Der Aktienkurs reagierte kaum nach der Ankündigung. Nestlé ist ein Basisinvestment mit einer Dividendenrendite von 3,0 Prozent.

Die Aktie ist in unserem Value-Musterdepot enthalten.

nestle-aktie-4-sterne


Zur boersianer.info-Ausgabe #41 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*