2. März 2021

Nach Rekord gute Einstiegsmöglichkeit



AKTIENTIPP | Die Aktie des Münchener Unternehmens Wacker Neuson hat zuletzt nachgegeben. Anleger nutzen diesen Rücksetzer zum Einstieg…

Aktie-Wacker-Neuson-WACK01

Wacker Neuson entwickelt und produziert Betontechnik, Verdichtungsgeräte und Kompaktbaumaschinen. Drei Viertel seines Umsatzes macht Wacker Neuson in Europa. Im ersten Quartal 2015 verzeichnete das Unternehmen einen Rekord. Der Umsatz stieg um elf Prozent auf 324,3 Millionen Euro. Die zyklische Aktie aus dem SDax ist attraktiv bewertet. Value-Investoren nutzen den letzten Kursrücksetzer zum Einstieg oder Ausbau einer Position. Für das Gesamtjahr prognostiziert Wacker Neuson ein Umsatzplus von neun bis 13 Prozent auf 1,4 bis 1,45 Milliarden Euro steigen. Die Ebit-Marge soll zwischen 9,5 und 10,5 Prozent liegen. Einziges Manko: Der geringe Streubesitz (36 Prozent). Unser Rating: 5 Sterne von 5 (klarer Kauf).

Weitere Aktienempfehlungen und vieles mehr finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe.


Zur aktuellen boersianer.info-Ausgabe #27 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*