20. September 2021

Mischfonds Ethna-Aktiv E überzeugt nicht



FONDS-CHECK | Lange Zeit galt der Ethna-Aktiv E (A) von Luca Pesarini verwaltet als ein sehr guter Mischfonds. Doch aktuell gibt es einfach bessere Konkurrenzprodukte…

Ethna-Aktiv-E-Mischfonds-Fondscheck

Trotz steigenden Kursen – bei einem Blick ins Portfolio des Ethna-Aktiv E verrät dieser, warum es eigentlich auch kein Wunder ist, dass der Mischfonds aktuell nicht überzeugt. Denn 59 Prozent des Fondsvermögens stecken in Anleihen und nur 31,4 Prozent in Aktien, acht Prozent hält der Fonds sogar in Cash. Pesarini favorisiert US-Treasuries und deutsche Staatsanleihen sowie Aktien von Nestlé oder PepsiCo. Der Fonds hat eine Standardabweichung von 2,8 Prozent, das heißt, er ist relativ risikolos beziehungsweise schwankt nicht so stark wie andere. Das kostet Rendite. Nur 7,7 Prozent jährlich erzielte der Fonds in den vergangenen drei Jahren. Andere Mischfonds schneiden da besser ab, reine Aktienfonds noch besser. Fazit: Verkaufen. (red)

Lesen Sie mehr zu unseren Anlage-Empfehlungen und vieles mehr in Ausgabe #18-19:
Kostenloser Download (pdf)
.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*