18. November 2019

Metro und Wacker Chemie wachsen

AKTIE | Die Aktien vom Handelskonzern Metro und von Wacker Chemie gehören zu den sechs Aktien, die boersianer.info als attraktiv identifiziert hat, um ruhig schlafen zu können.

metro-aktie-charts

wacker-chemie-aktie-charts

Die Ziele beim Düsseldorfer Handelsriesen Metro sind klar: Online-Geschäft ankurbeln und Gastronome direkt mit Waren beliefern. Aber auch die Umsätze in den Großmärkten und im klassischen Geschäft sowie beim Media Markt und Saturn steigen. Nun steht das Weihnachtsgeschäft vor der Tür – eine der wichtigsten Zeiten für Einzelhändler. Die Aktie hat zuletzt einen Satz nach oben gemacht. Auch das Chemie- und Halbleitergeschäft von Wacker Chemie wächst. Da das Spezialchemieunternehmen aus München breit aufgestellt ist, kann es schwierige Phase besser meistern. Das gut laufende Chemiegeschäft habe wesentlich dazu beigetragen, so Konzernchef Rudolf Staudigl, die Herausforderungen in der Solar- und Halbleiterindustrie auszugleichen und abzufedern. Ziel für das Gesamtjahr sind weiterhin zehn Prozent mehr Umsatz, also insgesamt fünf Milliarden Euro. Auch die Wacker-Chemie-Aktie kletterte zuletzt nach oben.


Zur boersianer.info-Ausgabe #44 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


metro-aktie-tab

wacker-chemie-aktie-tab

Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*