28. September 2021

Insider steigen bei Lufthansa ein

DIRECTORS’ DEALINGS | Trotz Streik könnte die Aktie der Airline jetzt interessant sein, denn die Manager kaufen.

lufthansa-aktie-insider Und sie streiken wieder. Diesmal sind es nicht die Piloten, sondern die 19.000 Flugbegleiter, die für ihre Betriebsrente bei der Deutsche Lufthansa in den Arbeitskampf ziehen. Vorerst soll bis zum 13. November gestreikt werden. Auf konkrete Vorankündigungen verzichten die Streikenden dabei; üblich ist eigentlich eine Vorlaufzeit von 24 Stunden. Das macht es besonders schwierig, Flugpläne zu halten. Die Flugbegleiter der Gewerkschaft Ufo streiken in der aktuellen Tarifrunde zum ersten Mal, die Piloten hatten hingegen schon 13 mal ihre Arbeit niedergelegt. Solche Streiks kosten den Arbeitgeber Geld und die Lufthansa-Kunden Nerven. Jetzt also zuschlagen, getreu dem Motto: Buy on bad news?



Jetzt gratis abonnieren!


Die Insider, die Lufthansa-Vorstände, Vorstandschef Carsten Spohr, Simone Menne (Finanzen) und Bettina Volkens (Personal) haben nun einen kurzen Kursrückgang genutzt, um Ende Oktober Aktien der Airline für das eigene Depot zu kaufen – ein gutes Zeichen. Ihre Einstandskurse liegen bei 13,01 beziehungsweise 13,43 Euro je Aktie (siehe Tabelle). Aktuell notiert der Dax-Titel bei 13,95 Euro.

Ausschlaggebend für die Kaufentscheidung dürften die Zahlen zum dritten Quartal gewesen sein. Demnach hat die Airline insbesondere von einem starken Sommergeschäft und dem niedrigen Ölpreis profitiert. So rechnet Lufthansa nun mit einem Gewinn vor Steuern von 1,75 bis 1,95 Milliarden Euro für das Gesamtjahr; Streikkosten allerdings noch nicht berücksichtigt. Hohe Pensionslasten, Währungseffekte und ein harter Wettbewerb sprechen gegen die Aktie. Positiv ist neben den Insiderkäufen, das angekündigte Sparpotenzial von mindestens eine Milliarde Euro an Kosten für 2016 sowie der aktuelle Aufwärtstrend der Aktie. Das Papier ist günstig bis fair bewertet (KUV: 0,2; KBV: 1,6; KCV: 3,6). Ein Favorit von uns ist die Aktie aber nicht.

insider-transaktionen-lufthansa-43


Zur boersianer.info-Ausgabe #43 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Foto: Lufthansa; Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*