25. März 2019

»Gold und Emerging Markets attraktiv«

VIDEO

INTERVIEW | Der Fonds des Behavioral-Finance-Spezialisten Sentix ist fünf Jahre alt geworden. Wie Patrick Hussy ihn ausrichtet, wo der Fondsmanager gerade Chancen sieht.

Geschäftsführer und Fondsmanager Patrick Hussy im Interview: Was macht der Umfrage- und Behavioral-Finance-Spezialist Sentix eigentlich? Was zeichnet den Sentix Fonds 1 aus, der jetzt seinen fünften Geburtstag feierte? Warum sind Gold und ein Investment in den Schwellenländern jetzt besonders attraktiv?

Fondsmanager Hussy: Das Sentiment für die Emerging Markets ist negativer als zur Lehman-Pleite. Das deutet daraufhin, dass die Schwellenländer das Schlimmste hinter sich haben. Wir gehen zudem davon aus, dass die angelsächsischen Notenbanken ihre Leitzinsen nicht erhöhen können. Deshalb sind wir auch Dollar-Bären. Die US-Notenbank Fed ist in einer Lose-lose-Situation.

Mehr zu Patrick Hussy: 7 Fragen an…

Alternativ: https://www.youtube.com/watch?v=CYujxVuDnGM

1 Kommentar zu »Gold und Emerging Markets attraktiv«

  1. Das mit den Emerging Markets habe ich jetzt schon häufiger gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob das nur anhand der Stimmung drehen wird. Die konjunkturellen Vorgaben sind doch nach wie vor schwierig.

Kommentare sind deaktiviert.