23. September 2021

Favoriten und Erwartungen für 2015



GRAFIK DER WOCHE | Was aktuelle Umfragen unter Anlegern verraten…

Anlageformen-Grafik

Obwohl aktuell 66 Prozent (2012: 48 Prozent) aller Anleger unzufrieden mit der Wertentwicklung ihrer Geldanlage sind und viele Anlageklassen kaum oder nach der Inflation sogar keine Rendite mehr abwerfen, können sich neun von zehn Deutschen auch künftig nicht vorstellen, für größere Renditechancen ein höheres Risiko bei ihrer Geldanlage einzugehen. Das ist das Ergebnis einer GfK-Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Eine Umfrage zum Anlegerverhalten der Fondsgesellschaft Union Investment fördert unterdessen zu Tage, dass 47 Prozent der Anleger in den nächsten sechs Monaten steigende Aktienkurse erwarten. 39,5 Prozent der Anleger rechnen mit einem weiter sinkenden Ölpreis innerhalb der nächsten drei Monate, ergab wiederum das Citi-Investmentbarometer in Zusammenarbeit mit Forsa. Gleichzeitig gehen aber auch 47,6 Prozent der Befragten davon aus, dass der Ölpreis auf zwölf Monate wieder steigt.

Zur neuen Ausgabe geht’s hier: Download.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*