28. Februar 2021

Ein Fonds-Flaggschiff für deutsche Aktien



FONDS | Unter den Aktienfonds mit Anlageuniversum Deutsche Aktien ist der DWS Deutschland regelmäßig unter den Spitzenreitern. Wir vergeben vier Sterne…

Wer nach der jüngsten Korrektur auf wieder steigende Kurse bei deutschen Aktien setzen will, der ist gut beim Fonds DWS Deutschland aufgehoben. Der Aktienkorb mit einem Fondsvolumen von mittlerweile 5,25 Milliarden Euro wird von Tim Albrecht verwaltet (seit Juli 2002). Im laufenden Jahr hat Albrecht eine Rendite von aktuell 6,52 Prozent erzielt, über drei Jahre jährlich 15,65 Prozent. Die laufenden Kosten liegen bei 1,4 Prozent. Top-Positionen im Fonds sind Bayer, Daimler, Allianz, Siemens, BASF, SAP, Continental, Deutsche Post, Fresenius und BMW. Von 60 Aktienpositionen machen die Top 10 mit 52,15 Prozent des Fondsvermögens mehr als die Hälfte des Korbes aus. Für Profis: Der Fonds hat ein Alpha von 4,29, Beta von 0,96, Standardabweichung von 13,91 Prozent und ein Sharpe Ratio (auf 3-Jahresbasis) von 1,05.

dws-deutschland-fonds


Zur boersianer.info-Ausgabe #41 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*