16. Mai 2021

Drei favorisierte Aktien aus Indien



AKTIENEMPFEHLUNG | Obwohl der indische Aktienmarkt in zwölf Monaten um rund 40 Prozent gestiegen ist, sei er nach wie vor günstig bewertet, sagt unser Gastkommentator David Park. Welches die drei Favoriten des Fondsmanagers bei Carmignac Gestion sind…

Indien-Flagge

Die Aktien Bharti Airtel (ISIN: INE397D01024), ICICI Bank (INE090A01021) und United Spirits (INE854D01016) würden eine gute Möglichkeit bieten, um von Wachstumstrends in Indien zu profitieren, ist sich Park sicher. „Bharti Airtel bietet Zugang zu der in Indien noch vergleichsweise in den Kinderschuhen steckenden Datennutzung indischer Konsumenten mittels Mobiltelefone“, sagt der Fondsmanager zum ersten Favorit. Lediglich 20 Prozent der Smartphone-Kunden würden bisher mobile Daten nutzen. Deshalb dürfte Bharti von dem künftigen Datenboom in Indien stark profitieren.

Carmignac-Gestion-David-ParkFavorit Nummer zwei ist die ICICI Bank. Sie sei eine gut geführte Privatbank – und dies in einem Land, in dem Kredit- und Bankdienstleistungen immer noch vergleichsweise gering verbreitet seien. Park: „Privatbanken nehmen in Staatsbesitz befindlichen Bankinstituten weiterhin strukturell Marktanteile ab und werden auch auf lange Sicht ein Wachstum vorlegen, das jenes der Branche insgesamt übertreffen wird.“

Favorit Nummer drei, United Spirits befindet sich nach Jahren des Missmanagements jetzt im Besitz von Diageo. Mit einem Marktanteil von 45 Prozent am indischen Markt für alkoholische Getränke sowie einer Profitabilität, die verglichen mit dem Unternehmenswert bei lediglich einem Zehntel der Profitabilität von Diageo liegt, sei das Potenzial von United Spirits sehr vielversprechend, so der Fondsmanager Emerging Markets, Equities. Die gesamte Einschätzung zu Indien lesen Sie in der aktuellen Ausgabe!

Mehr zu Indien und weitere Themen:
Kostenloser Download der ganzen Ausgabe #14 (pdf).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*