8. März 2021

Disney: Aktie zu teuer

AKTIE | Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney hat gute Zahlen vorgelegt, seine Aktie ist dennoch kein Kauf.

walt-disney-aktien-verkaufen

Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney hat seinen Umsatz um neun Prozent auf 13,5 Milliarden US-Dollar (12,5 Milliarden Euro) gesteigert. Der Gewinn legte um sieben Prozent auf 1,6 Milliarden Dollar (1,5 Milliarden Euro) zu. Disney profitierte von guten Geschäften mit Fanartikeln und Vergnügungsparks. Auch die TV-Sparte verdiente gut. Zwar erwartet Disney dieses Jahr noch größere Einnahmen durch den siebten Teil von Star Wars, die Aktie ist jedoch recht gut gelaufen und teuer bewertet. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt bei 4,0, die Relation von Aktienkurs zu Cashflow bei 20,1 und das Kurs-Buchwert-Verhältnis von 4,4.


Zur boersianer.info-Ausgabe #43 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*