7. Dezember 2021

Dax: Medieneinfluss geringer als erwartet



GRAFIK DER WOCHE | Wie finanziell solide sind die Dax-Unternehmen? Das Ergebnis zweier Umfragen unter Wirtschaftsjournalisten und unter den Deutschen überrascht…

Medien-Bevölkerung-Dax

Anders als vorherrschend angenommen, wird die öffentliche Meinung weniger stark von der veröffentlichten Meinung beeinflusst. Das ist das Ergebnis zweier Umfragen der Forschungsgesellschaft Dr. Doeblin unter der deutschen Bevölkerung und unter Wirtschaftsjournalisten. Wenn die positive Außendarstellung eines Unternehmens die Bevölkerung stärker emotional beeindruckt, sei diese dann auch in ihrer Urteilskraft beeinflusst, heißt es der Mitteilung zu den Umfrageergebnissen. So spielen Medienberichte und Kommentare in diesen Fällen eine untergeordnete Rolle bei der Meinungsbildung. Besonders auffällig sei dies beim Urteil über den Sportartikelhersteller Adidas, den die Deutschen wesentlich besser bewerteten, als die Journalisten. Besonders gut schneiden in beiden Umfragen zur Finanzkraft die Autokonzerne BMW und VW ab.

Zur neuen Ausgabe geht’s hier: Download.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*