23. August 2019

Briefing: Italien schafft Cent-Stücke ab, Termine der Woche

HANKES BRIEFING

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage will ich an dieser Stelle regelmäßig nachgehen.

Liebe Anlegerinnen und liebe Anleger,

neues Futter für Verschwörungstheoretiker: Die Italiener schaffen die 1- und 2-Cent-Münzen ab. Droht nun also wirklich ein Bargeldverbot? Nein, natürlich nicht! Es geht um die Kosten, die Prägung der Cent-Stücke und das Material sind teurer als deren Nennwert. Zudem werden die Cent-Stücke nicht in jedem Euro-Land wirklich auch benutzt, wie übrigens auch der 500-Euro-Schein. Einige Länder wünschen sich indes einen 1-Euro-Schein. In Italien heißt es nun ab 2018 auf 5 Cent aufrunden.

Der Dax schloss die vergangene Woche mit 12.602 Punkten ab, nach 12.639 Punkten in der Vorwoche. Der X-Dax liegt heute nahezu unverändert bei 12.605 Punkten. Gewinner der vergangenen Woche waren vor allem die Verlierer der Tage zuvor. Unter den Verlierern: Die Autobauer (siehe Tabelle am Schluss).

Die wichtigsten Termine in dieser Woche.

Montag, 29.5.2017
– Zahlen: Hornbach Holding
– Hauptversammlung: Hapag-Lloyd, UniCredit (außerordentlich)
– Indikatoren: Geldmenge M3 EU
– Sonstiges: Rede von EZB-Chef Mario Draghi, Treffen der EU-Industrieminister, Wladimir Putin in Frankreich, Feiertag in den USA

Dienstag, 30.5.2017
– Zahlen: –
– Hauptversammlung: ABN Amro, Carl Zeiss Meditec, Deutsche Pfandbriefbank, Nordex, Porsche, Wacker Neuson
– Indikatoren: Geschäftsklima und Wirtschaftsvertrauen EU, Verbraucherpreise Deutschland, Case-Shiller-Index und Verbrauchervertrauen USA
– Sonstiges: Pressekonferenz Visa Deutschland

Mittwoch, 31.5.2017
– Zahlen: Bertrandt, Hewlett Packard Enterprise (nachbörslich), Metro, Rocket Internet, Strabag
– Hauptversammlung: Aareal Bank, Cewe Stiftung, Deutsche Telekom, Kuka, Tom Tailor, Zalando, Zooplus
– Indikatoren: Industrieproduktion Japan, Einzelhandelsumsatz und Arbeitslosenzahlen Deutschland, Verbraucherpreise und Arbeitslosenzahlen EU, Chicago Einkaufsmanagerindex und Fed Beige Book USA
– Sonstiges: EU-Kommission mit Weißbuch (fünf Szenarien für die Zukunft der EU), ersten Entwurf für den EU-Haushalt 2018, Chinas Ministerpräsident Li Keqiang in Berlin, Vortrag von Börsenstratege Ulrich W. Hanke in Hamburg (siehe: https://hbk.de/spotlight-finance/)

Donnerstag, 1.6.2017
– Zahlen: Voestalpine
– Hauptversammlung: Bechtle, Broadcom, Fielmann, Freenet, Nemetschek, Orange, Salzgitter, Wüstenrot & W.
– Indikatoren: BIP Schweiz, ADP-Arbeitsmarktbericht USA, ISM-Index Verarbeitendes Gewerbe USA
– Sonstiges: Internationales Wirtschaftsforum St. Petersburg „SPIEF“

Freitag, 2.6.2017
– Zahlen: –
– Hauptversammlung: Deutsche Wohnen, Rocket Internet, Windeln.de
– Indikatoren: Erzeugerpreise EU, Arbeitsmarktbericht und Handelsbilanz USA
– Sonstiges: Rating Bulgarien, Finnland, Großbritannien, Irland, Zypern

Ihr Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Dieses Briefing ist für Sie als spezieller Service gratis. Konkrete Anlage- und Handlungsempfehlungen finden Sie in unserem Börsenbrief. [Zum Bestellformular…]

GEWINNER UND VERLIERER DER WOCHE

Dax Top 5/Flop 5 Performance (%)
Deutsche Lufthansa +4,9
ThyssenKrupp +4,1
Linde +3,4
RWE +3,4
Fresenius Med. Care +2,3
Daimler -3,7
Deutsche Bank -3,5
Merck -2,2
BASF -2,2
BMW -2,2

Stand: 26.05.2017 (Schlusskurse)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*