22. November 2019

Briefing: Fed-Zinsentscheidung und andere wichtige Termine der Woche

HANKES BRIEFING

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage will ich an dieser Stelle regelmäßig nachgehen.

Liebe Anlegerinnen und liebe Anleger,

nach dem Dax-Stand von 12.816 Punkten am vergangenen Freitag, startet der deutsche Leitindex heute erst einmal schwächer. Nichts Ungewöhnliches. Der Termin der Woche ist die Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed (Mittwoch, 20 Uhr). Eine Zinserhöhung scheint ausgemachte Sache. Prinzipiell sind steigende Zinsen ja Gift für Aktien. Inwieweit dies allerdings am Mittwoch beziehungsweise am Donnerstag zum Tragen kommt, wird sich zeigen. Auch die Bank of Japan, die Bank of England und die SNB entscheiden in dieser Woche über ihren Leitzins. Von Unternehmensseite gibt es neue Zahlen der Textilbranche von Gerry Weber, Inditex und H&M. Ebenfalls wichtig: Die ZEW-Konjunkturerwartungen am Dienstag. Alle wichtigen Termine im Einzelnen im Folgenden.

Montag, 12.06.2017
– Zahlen: –
– Hauptversammlungen: –
– Indikatoren: Erzeugerpreise und Maschinenaufträge Japan
– Sonstiges: Novo Nordisk Analystentreffen, LSE Investorenupdate, Deutsche Lufthansa Verkehrszahlen Mai, Digital-Gipfel der Bundesregierung (bis 13.06), Treffen der EU-Minister für Landwirtschaft und Fischerei

Dienstag, 13.06.2017
– Zahlen: –
– Hauptversammlungen: Kingfisher
– Indikatoren: ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland, Verbraucherpreise Großbritannien
– Sonstiges: Fraport Verkehrszahlen Mai

Mittwoch, 14.06.2017
– Zahlen: Gerry Weber, Inditex
– Hauptversammlungen: Air Berlin, Evotec, Ströer, Stratec Biomedical
– Indikatoren: Industrieproduktion China und EU, Verbraucherpreise, Einzelhandelsumsatz USA, Fed Zinsentscheidung (20 Uhr; Pk: 20.30 Uhr)
– Sonstiges: Deutsche Börse Investor Day

Donnerstag, 15.06.2017
– Zahlen: Hennes & Mauritz
– Hauptversammlungen:
– Indikatoren: Bank of England Zinsentscheidung, SNB Zinsentscheidung, Philly Fed Index USA
– Sonstiges: Plenarsitzung des EU-Parlaments, Treffen der Euro-Finanzminister

Freitag, 16.06.2017
– Zahlen: Tesco
– Hauptversammlungen: –
– Indikatoren: Bank of Japan Zinsentscheidung, Verbraucherpreise EU, Uni Michigan Verbrauchervertrauen
– Sonstiges: Fiat Chrysler und VW Absatz im Mai (sowie Weltpremiere des neuen VW Polo), Ratings Großbritannien, Portugal, Slowenien, Großer Verfallstag „Hexensabbat“ in Deutschland, Treffen des EU-Ministerrates für Wirtschaft und Finanzen und des EU-Ministerrates für Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz

Ihr Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Dieses Briefing ist für Sie als spezieller Service gratis. Konkrete Anlage- und Handlungsempfehlungen finden Sie in unserem Börsenbrief. [Zum Bestellformular…]

GEWINNER UND VERLIERER DER WOCHE

Dax Top 5/Flop 5 Performance (%)
E.On +12,3
RWE +8,6
Deutsche Lufthansa +4,6
ThyssenKrupp +3,2
Linde +1,6
ProSiebenSat.1 -3,9
VW (Vz.) -3,6
Deutsche Post -2,2
Bayer -2,1
BMW -1,7

Stand: 09.06.2017 (Schlusskurse)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*