15. August 2020

Ruhiger Freitag oder Ruhe vor dem Sturm? (#103)

Guten-Morgen-Briefing

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage gehe ich an dieser Stelle regelmäßig nach.

boersenexperte-ulrich-w-hanke-boersianer-info

Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Es scheint, als ob dieser Freitag ein ruhiger an der Börse werden wird. Die Europäische Zentralbank wartet erst einmal ab und die Börsianer machen es ihr nach. Die Börse ist ja bekanntlich auch keine Einbahnstraße und 2 + 2 sind an der Börse niemals 4, sondern 5 – 1. Es wird also nicht schnurgerade aufwärts gehen. Doch alle Indikatoren mit Ausnahme der Saisonalität (Stichwort: „Sell in May“) sprechen für weiter steigende Kurse. Ich bin nachher selbst an der Börse und stelle mich den Fragen von Mick Knauff.

Die Medien beschäftigt nach wie vor Folgendes: US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump, der verunglückte Unister-Chef Thomas Wagner und sein insolventes Unternehmen sowie die angespannte Lage bei der Deutschen Bank. Die GM-Tochter Opel schreibt indes wieder schwarze Zahlen. Im ersten Halbjahr lag das Betriebsergebnis bei 137 Millionen US-Dollar. Die Opel-Mutter GM wiederum verkaufte besonders viele Pick-ups und ist auch für das zweite Halbjahr guter Dinge.

Schokohersteller Lindt & Sprüngli meldet vorbörslich weiteres Wachstum um 6,6 Prozent. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) stieg im ersten Halbjahr um 8,6 Prozent auf 98,4 Millionen Schweizer Franken. Die Biotech-Holding BB Biotech meldet für das zweite Quartal einen Gewinn von 36 Millionen Franken (+1,4 Prozent), nachdem das erste Quartal noch enttäuschte.

Weitere Quartalszahlen gibt es heute unter anderem noch von American Airlines, General Electric, Honeywell, Moody’s und Whirlpool. Nächste Woche im Fokus sind: Die Fed und die beiden Indikatoren von Ifo und Gfk sowie Alphabet, Amazon, Apple, Deutsche Bank, Deutsche Börse und Facebook. Mehr dazu am Montag.

Ihr Ulrich W. Hanke
Börsenstratege und Herausgeber von www.boersianer.info

Foto: red


AB SOFORT IM HANDEL:
„Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte“
Das neue Buch von Ulrich W. Hanke


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*