HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Briefing: Rohstoffe, DVB-T, Brexit, Daimler, Ifo, Dax

GUTEN-MORGEN-BRIEFING

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage will ich an dieser Stelle regelmäßig nachgehen.

boersenexperte-ulrich-w-hanke-boersianer-info

Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Gold, Öl, Kupfer, Aluminium und Zink sind die fünf spannenden Rohstoffe, um die es in der neuesten Folge meiner Video-Kolumne „Hankes Five“ geht. Dafür habe ich sogar meinen DVB-T-Tuner auseinandergenommen. Resultat: Ein wenig Kupfer ist zwar drin, und der Preis dafür ja gestiegen, der Schrotthändler wird mir dafür aber wohl trotzdem nichts geben. Doch am nächsten Mittwoch, 29. März, wird Fernsehen via Antenne in vielen Regionen auf DVB-T2 HD umgestellt. Also fliegt der alte, nun nutzlose Tuner ohnehin in den Müll. (Wohlgemerkt: Sondermüll!) Am 29. März stehen aber noch andere wichtige Termine an. So wird die britische Premierministerin Theresa May offiziell den Brexit, den Austritt Großbritanniens aus der EU verkünden. Danach geht das Vereinigte Königreich spätestens ab Ende März 2019 endgültig eigene Wege. Als nächstes wird die EU am 29. April aber erst einmal eine Gipfelkonferenz organisieren, denn es muss noch viel verhandelt werden. Mit Daimler eröffnet unterdessen der erste Dax-Konzern mit Geschäftsjahresende zum 31.12. am 29. März die Hauptversammlung-Saison.

Ansonsten steht nächste Woche neben zahlreichen Ergebnissen von Unternehmen (hauptsächlich aus der zweiten Reihe) vor allem der neue Wert für den Ifo-Geschäftsklima-Index im Mittelpunkt (Montag, 10 Uhr).

Heute gibt es neue Zahlen von Credit Suisse, Hapag-Lloyd und Salzgitter, dazu Ratings für Dänemark, Kroatien, Litauen, Luxemburg und Zypern. Die Cebit schließt am Abend ihre Tore, während in Frankfurt der westfälische Maschinenbauer Aumann am Morgen erstmals notiert sein wird – der erste Börsengang des Jahres am Main.

Der X-Dax notiert derzeit bei 12.041 Punkten, nach einem gestrigen Dax-Schlussstand von 12.040 Punkten also nahezu unverändert. Die neue Ausgabe meines Börsenbriefs erscheint übrigens am morgigen Samstagnachmittag.

Ihr Ulrich W. Hanke

Dieses Briefing ist für Sie als spezieller Service gratis. Konkrete Anlage- und Handlungsempfehlungen finden Sie in unserem Börsenbrief. [Zum Bestellformular…]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*