HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Briefing: ProSieben, Lehman vs. Brexit, Dow/Gold-Ratio und ein ruhiger Donnerstag (#87)

GUTEN-MORGEN-BRIEFING

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage will ich an dieser Stelle regelmäßig nachgehen.

boersenexperte-ulrich-w-hanke-boersianer-info

Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Der heutige Donnerstag könnte ruhig werden. Im Kalender stehen zumindest nicht besonders viele, wichtige Termine. ProSiebenSat.1 Media lädt zur Hauptversammlung ins Paulaner am Nockherberg in München. Bei Allianz und RWE stehen zwei Analystenkonferenzen an. Beim Wirtschaftsforum Munich Economic Summit geht es ums Thema Migration. Mit von der Partie sind auch Ifo-Chef Clemens Fuest und der österreichische Außenminister Sebastian Kurz. Aus Deutschland gibt es noch Arbeitslosenzahlen für Juni und Zahlen zum Einzelhandelsumsatz. Aus Frankreich kommen neue Angaben zu den Verbraucherpreisen und Konsumausgaben.

In Sachen Brexit vergleicht die EZB indes erst den EU-Ausstieg der Briten mit der Lehman-Pleite und der Finanzkrise, um dann zu dem Schluss zu kommen, dass man beides nicht miteinander vergleichen kann. Problematisch bei der Finanzkrise war vor allem, dass sich Banken gegenseitig kein Geld mehr geliehen haben. Aktuell ist der so genannte Interbankenmarkt aber intakt.

Für mich ist der heutige 30. Juni 2016 etwas ganz Besonderes. Denn es ist der offizielle Erscheinungstermin meines neuen Buches „Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte“. Ich bin heute zudem Gast von Rohstoff-TV und gebe dem geschätzten Kollegen Jochen Staiger gerne meine Einschätzung zum Thema Gold und im Speziellen zum Dow/Gold-Ratio, das auch einer der Börsenstars aus meinem Buch verwendet. Das Ratio hat einen historischen Durchschnitt von 1:11 und deutet derzeit auf einen steigenden Goldpreis hin. Aktuell steht es nämlich bei 1:13,3. Der Goldpreis müsste also bei 1.575 US-Dollar je Feinunze liegen, damit das Verhältnis aktuell dem historischen Mittelwert entspräche (derzeitiger Goldpreis rund 1.320 Dollar ). Sobald das Video von Rohstoff-TV online ist, finden Sie es auch hier bei boersianer.info.

Ihr Ulrich W. Hanke

dow-gold-ratio-1915-2016

Foto: red; Grafik: red


AB SOFORT IM HANDEL:
„Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte“
Das neue Buch von Ulrich W. Hanke


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*