HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Briefing: Die VW-Hauptversammlung und der Brexit-Countdown (#81)

GUTEN-MORGEN-BRIEFING

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage will ich an dieser Stelle regelmäßig nachgehen.

boersenexperte-ulrich-w-hanke-boersianer-info

Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Gestern schloss der Dax mit 10.016 Punkten wieder fünfstellig. Heute ist die Hauptversammlung beim Abgasskandal-Autobauer VW (ISIN: DE0007664039). Morgen ist das Brexit-Referendum. Am Freitag wissen wir dann mehr über die Entscheidung der Briten.

Hat der VW-Vorstand die Aktionäre zu spät über die Manipulationen informiert? Das ist die Frage beim Autobauer. Dessen HV, so mutmaßen einige Marktteilnehmer, bis spät in den Abend andauern könnte. Denn die Aktionäre werden sich Luft machen. Allerdings sind die Privatanleger deutlich in der Minderheit, Großaktionäre sind Porsche, das Land Niedersachsen, Qatar und institutionelle Investoren.

Der X-Dax steht bei 10.100 Punkten und lässt damit auf einen guten Start des deutschen Leitindex hoffen. Strategie der Stunde ist und bleibt aber Abwarten bis die Brexit-Kuh endgültig vom Eis ist.

Weitere Termine heute: Quartalszahlen von H&M und Uralkali, Hauptversammlung von Deutsche Wohnen, Zeal Network und Blackberry, Jahreszahlen von Zumtobel.

Ihr Ulrich W. Hanke

Foto: red


JETZT VORMERKEN:
„Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte“
Das neue Buch von Ulrich W. Hanke
Ab 30. Juni 2016 im Handel


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*