HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Briefing: Der Dax und der Brexit, Gold, VW und die Fußball-EM im Fokus (#80)

GUTEN-MORGEN-BRIEFING

BRIEFING | Guten Morgen! Was beschäftigt die Märkte, die Medien und mich? Dieser Frage will ich an dieser Stelle regelmäßig nachgehen.

boersenexperte-ulrich-w-hanke-boersianer-info

Börsenstratege Ulrich W. Hanke

Wenn der deutsche Leitindex Dax (ISIN: DE0008469008) ein Barometer für den möglichen Brexit ist, dann hat sein Plus von 3,4 Prozent gestern deutlich signalisiert, dass kaum ein Börsianer noch mit dem EU-Austritt der Briten rechnet. Überraschungen kann es aber immer wieder geben, wie das 0:0 von England gegen die Slowakei gestern bei der Fußball-EM zeigt. Ich rechne nicht mit einem Brexit, rate aber trotzdem zum Abwarten.

Der X-Dax notiert gerade einmal zehn Punkte über dem gestrigen Dax-Schlussstand von 9.962 Punkten. Zwar ist jetzt die 10.000-Punkte-Marke wieder in Sicht, die Börse aber auch keine Einbahnstraße. Dass der Dax nun bis Freitag ausschließlich steigt, wie schon einige Journalisten mutmaßen, ist sehr unwahrscheinlich.

Einige Briten trauen ihren Landsleuten dagegen nicht über den Weg und kaufen zur Sicherheit Gold. Den globalen Goldpreis kann das aber nicht bewegen. Aktuell kostet eine Feinunze des gelben Edelmetalls (31,1 Gramm) rund 1.284 US-Dollar.

Vom Eis ist die Kuh für VW (ISIN: DE0007664039) indes offenbar noch nicht, wenn es nach einigen Medien geht. Denn Staatsanwälte und die Finanzaufsicht Bafin liefern offenbar neue Argumente für Schadenersatzklagen. So hat VW die Anleger unter anderem zu spät über „Dieselgate“ informiert, heißt es. Auf der morgigen Hauptversammlung dürfte es also hoch hergehen.

Heute steht erst einmal die HV von Qiagen an. Adobe Systems und FedEx melden Quartalszahlen. Ja und natürlich gibt es da noch das Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Nordirland. Anpfiff ist schon um 18 Uhr – der ein oder andere Börsianer wird das Spiel also vermutlich gleich im Büro schauen. Dabei viel Spaß und einen erfolgreichen Tag an der Börse.

Ihr Ulrich W. Hanke

Foto: red


JETZT VORMERKEN:
„Börsenstars und ihre Erfolgsrezepte“
Das neue Buch von Ulrich W. Hanke
Ab 30. Juni 2016 im Handel


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*