29. Juli 2021

Abwertung

boersianer-info-boersenlexikon-logo-700px Als Abwertung (auch Devaluation, Währungsabwertung) bezeichnet man die Verminderung des nominalen Wechselkurses der Währung gegenüber anderen Währungen. Im Rahmen des Wechselkursmechanismus führt die Abwertung tendenziell über eine relative Verteuerung von Importen und einer relativen Verbilligung von Exporten zur Wiederherstellung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und zum Ausgleich der Zahlungsbilanz. Wird die Abwertung aus wirtschaftspolitischen Erwägungen eines Staates oder einer Zentralbank betrieben, spricht man von einer kompetitiven Abwertung. [zurück…]