22. Oktober 2020

Börsenampel: Folgen Sie dem Trend!

UNSERE BÖRSENAMPEL | Wann sich der Einstieg in Aktien besonders lohnt, wann Anleger vorsichtig agieren sollten.

Ein Kommentar von Uwe Lang, Börsensignale

boersenampel-boersianer-boersensignale-2-1 Es ist genauso gekommen, wie ich zuletzt prognostiziert habe. Die Sommerflaute am Aktienmarkt war nur eine nervöse Korrektur. Die Anleger waren durch zahlreiche Crashpropheten verunsichert. Wirkliche Gründe für fallende Kurse aber hat es nie gegeben. Wer vor lauter Angst verkauft hat, muss sich jetzt mit Rückkäufen beeilen, um mit dabei zu sein, wenn es weiter aufwärts geht. In dieser Handelswoche hat der Dax die Marke 11.000 nur knapp verfehlt und auch der technologielastige Nasdaq Composite zieht wieder kräftig an. Wenn dessen Erholung im selben Tempo wie zuletzt voranschreitet, dann könnte unsere Index-Trend-Methode noch im November ein Kaufsignal geben.



Jetzt gratis abonnieren!


Unser Index-Trend ist nunmehr der einzige Indikator, der noch im Minus notiert. Denn neben dem Ölpreis hat nun auch unser Dollar-Indikator die positive Wende hinter sich gebracht! Nach langem Bemühen meldet er endlich wieder ein 15-Wochen-Hoch gegenüber dem Euro. Ein starker Dollar ist traditionell für den Aktienmarkt weltweit besser als ein starker Euro. Denn er hilft der europäischen Exportindustrie und hält die US-Importpreise niedrig. Mit den überraschend guten US-Arbeitsmarktzahlen am Freitag, erhöhen die Markterwartungen an eine US-Zinswende im Dezember. Doch noch wird der weltweite Börsenanstieg auch nach einer ersten und zaghaften Leitzinserhöhung nicht gefährdet sein. Dazu ist das Zinsniveau zu niedrig um mit dem Aktienmarkt konkurrieren zu können. Der Aufwärtstrend am Aktienmarkt wird sich bis in kommende Jahr hinein fortsetzen. Folgen Sie diesem Trend!


Zur boersianer.info-Ausgabe #43 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


boersenampel-43

Foto: Börsensignale, red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*