3. März 2021

»Bei Wandelanleihen gut aufgehoben«

STANDPUNKTE | Hier einige aktuelle Einschätzungen, die boersianer.info von Volkswirten, Anlagestrategen und Fondsmanagern zu verschiedenen Themen erhalten hat….

Beat Thoma, CIO bei Fisch AM aus Zürich: »Investoren, welche über den weiteren Jahresverlauf von Aktien im Ungewissen sind und doch einen möglichen Aufschwung nicht verpassen wollen, sind bei Wandelanleihen sehr gut aufgehoben.«

Tim Haywood, Fondsmanager bei GAM: »Bewegt sich die Inflation im kommenden Jahr im Bereich von fünf bis sechs Prozent, dann verfügt Brasilien über extrem hohe reale Zinsen im Vergleich mit anderen Ländern.«

Frank Schwarz, Fondsmanager bei MainFirst: »Wir beobachten aktuell, dass viele Großkonzerne die Trends von morgen verpassen oder zu innovationsschwach sind, um ihre Position mittel- bis langfristig zu behaupten.«

Alex Harper, Client Portfolio Manager bei AXA Rosenberg: »Mit dem Beginn des Quantitative Easing in Europa ist die Risikoneigung der Investoren angestiegen. Davon haben die Small Caps profitiert.«

Nico Baumbach, Edelmetallexperte bei Hansainvest: »Der momentane Gold-Pessimismus wichtiger institutioneller Adressen deutet darauf hin, dass viele Negativargumente bereits in den aktuellen Notierungen enthalten sind.«

zitat-beat-thoma-fisch-am


Zur boersianer.info-Ausgabe #40 geht’s hier:
Kostenloser Download (pdf)
.


Foto: Fisch AM; Grafik: red

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*