HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Martin Utschneider: »Konsolidierung im Schatten der Frankreich-Wahl«

GASTKOLUMNE

GASTKOLUMNE | Die tägliche Technische Analyse zum deutschen Leitindex Dax von Charttechniker Martin Utschneider.

Von Martin Utschneider, Donner & Reuschel

Durch das Unterschreiten der 12.159-Punktemarke (im Stundenchart) galt der Fokus Ende vergangener Woche den 12.083 Punkten. Hier verläuft eine strategisch wichtige Auffanglinie. Wie erwartet, setzten vor Ostern aber weder Gewinnmitnahmen noch der Bruch der 12.083-Zählermarke ein. Am heutigen Dienstag wird sich der Dax 30 in einer Seitwärtsbewegung wiederfinden – mit Tendenz in Richtung 12.159 bis 12.219 Punkte. Die Slow-Stochastik hatte sich zuletzt weit von ihrer „überkauften“ Tendenz entfernt. Ein weiterer Stabilisator. Summa summarum erleben wir weiterhin die prognostizierte „Konsolidierung aus hohem Niveau“.

Die markttechnischen Indikatoren zeigen sich überwiegend neutral. Mittel- bis langfristig weiterhin sogar trendbestätigend. Damit lebt die Hoffnung auf ein neues Allzeit-Hoch im zweiten Quartal weiter. Neben den fundamentalen Makrodaten aus den USA werden heute wichtige Unternehmenszahlen erwartet. Allen voran der Bank of America sowie Yahoo und Johnson & Johnson. Vor allem aber wirft die Wahl in Frankreich ihre Schatten voraus. So wird berichtet, dass asiatische Investoren diese zunächst abwarten wollten. Sie halten sich daher aktuell mit Käufen in Europa zurück. Ein weiteres Indiz für die an dieser Stelle zuletzt oftmals thematisierte „Konsolidierung auf hohem Niveau“.

Fazit:
– Konsolidierung & Frankreich-Wahl
– 12.159 – 12.219 Punkte


Martin Utschneider ist Abteilungsdirektor der Technischen Kapitalmarktanalyse bei Donner & Reuschel. Siehe auch 7 Fragen an Martin Utschneider.

boersianer.info veröffentlicht in dieser Rubrik Gastkommentare und -kolumnen aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor. Die Meinung des Gastautors muss nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*