HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Martin Utschneider: »Vorösterliche Ruhe beim Dax«

GASTKOLUMNE

GASTKOLUMNE | Die tägliche Technische Analyse zum deutschen Leitindex Dax von Charttechniker Martin Utschneider.

Von Martin Utschneider, Donner & Reuschel

Am morgigen Karfreitag bleiben die Börsen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Spanien, den USA, Hongkong und Australien geschlossen. Der Dax 30 scheint sich daher schon mal auf das Osterwochenende einzustellen. So testete er zuletzt vier Handelstage in Folge die wichtige 12.159er Zählermarke. Gestern dann das Unterhandeln im wichtigen Stundenchart. Die Markttechnik zeigt sich weiterhin kurzfristig neutral. Langfristig weist der MACD-Trendfolgeindikator weiter auf einen übergeordneten Aufwärtsmodus hin. Allerdings wird sich der deutsche Leitindex zum Ende der Karwoche hin seinem „Fasten“ treu bleiben. Durch das Unterschreiten der 12.159-Punktemarke gilt der Fokus nun den 12.083. Hier verläuft die nächste Auffanglinie. Ein Crash vor Ostern ist trotz der aktuellen Situation unwahrscheinlich.

Am heutigen Gründonnerstag wird sich der Dax 30 in einer Seitwärtsbewegung (12.159 – 12.083) auf die österliche Ruhe vorbereiten. Die Slow-Stochastik hat sich weit von der überkauften Tendenz entfernt. Ein weiterer Stabilisator für den heutigen letzten Handelstag der Woche. Summa summarum erleben wir weiterhin die prognostizierte Konsolidierung aus hohem Niveau. Nun heißt es Kraft schöpfen über Ostern und dann richtet sich bald wieder der Fokus auf 12.293 und höher.

Fazit:
– Seitwärts ins Osterwochenende
– 12.159 – 12.083 Punkte


Martin Utschneider ist Abteilungsdirektor der Technischen Kapitalmarktanalyse bei Donner & Reuschel. Siehe auch 7 Fragen an Martin Utschneider.

boersianer.info veröffentlicht in dieser Rubrik Gastkommentare und -kolumnen aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor. Die Meinung des Gastautors muss nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*