HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Eigenkapitalrendite


Die Eigenkapitalrendite, auch Return on Equity (ROE), setzt den Gewinn (oft den Vorsteuergewinn, EBIT, für Earnings Before Interest and Taxes) ins Verhältnis zum Eigenkapital. Der Gewinn geteilt durch das Eigenkapital multipliziert mit 100 Prozent sollte mindestens 15 Prozent betragen. (Ist die Eigenkapitalquote sehr gering, verliert die Eigenkapitalrendite an Aussagekraft, da das Eigenkapital im Nenner steht.)

Eigenkapitalrendite = Gewinn / Eigenkapital x 100 %