HANKES BÖRSENBRIEF – ANLEGEN WIE DIE BÖRSENSTARS

Eigenkapitalquote


Die Eigenkapitalquote gibt an, wie hoch die eigenen Mittel im Vergleich zum Fremdkapital, zu geliehenem Geld, sind. Berechnet wird sie, indem Sie das Eigenkapital durch das Gesamtkapital teilen und mit 100 Prozent multiplizieren. Als Richtwert seien hier 30 Prozent genannt.

Eigenkapitalquote = Eigenkapital / Gesamtkapital x 100 %